Löschung von Kinderbildern in sozialen Medien

Einem Elternteil kann gemäß § 1628 BGB im Interesse des Kindeswohls die Entscheidungsbefugnis über die gerichtliche Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen nach § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB i.V.m. §§ 823 Abs. 2 BGB, 22, 23 KUG übertragen werden (AG Stolzenau, Beschluss vom 28.03.2017, Az.: 5 F 11/17 SO).